Monitor AL 1716F, Acer

Lukas meldet aus Österreich folgenden Fall: Acer AL 1716F, Hersteller: Acer

Kaufmonat: 04/2010, Schadensmonat: 05/2012

Das hat mich geärgert:

Ca. 1 Woche nach Garantieablauf verweigerte der Bildschirm urplötzlich und ohne erkennbaren Grund seinen Dienst. Zufall? 😉

— Ist es Dir auch so ergangen? Sage Deine Meinung dazu im Kommentar.

MURKS? NEIN DANKE!

4
Leave a Reply

avatar
3 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
Stefan SchridderetoblT. M.Kai Recent comment authors
  Subscribe  
newest oldest most voted
Notify of
Kai
Guest
Kai

Ich habe die Erfahrung gemacht daß bei Acer Monitoren (AL1916 bzw 1917 Serie) die Elkos im Netzteil kaputt gehen. Die Symptome waren die gleichen wie Du sie beschreibst.
Die Ersatzteile würden nicht mal 10 Euro kosten.

T. M.
Guest

Same here. Etwa ein Jahr nach Ablauf der Garantie. Es gab einen kleinen Knall mit Rauchwolke, oben rechts. Dann wurde das Bild schwarz. Ich hab wegen des Knalls gleich auf einen Elko getippt. Ich hab daraufhin versucht, den Monitor zu öffnen, aber festgestellt, dass das, wie heute üblich, gar nicht so leicht möglich ist …

retobl
Guest
retobl

Ich habe bei Acer Monitoren AL 1917 die Erfahrung gemacht dass der unter der hinteren Abdeckung versteckte Ein/Aus Schalter durchgeschmort ist. Weil dieser (versteckte) Schalter aber nie betätigt wird muss er nach meiner Ansicht falsch dimensioniert sein. Durch Überbrücken des Schalters funktionierte der Monitor wieder.