LCD-TV LE46F86BDX, Samsung

Jürgen meldet aus: Deutschland folgenden Fall: Produkt: LE46F86BDX, Hersteller: Samsung

Kaufmonat: April 2008, Schadensmonat: November 2010

Das hat mich geärgert:

Das Gerät klackerte beim Einschalten. Anfangs nur kurz, dann bis zu 15 Minuten. Bin bei Recherchen im Internet auf viele Leidensgenossen gestossen. Dort wurde auch die Fehlerursache beschrieben. Es waren immer mehrere Netzteilelkos defekt. Konnte man daran sehen, das es bereits Beulen an der Sollbruchstelle gab. Samsung hat hier billige 85°C Standardelkos verwendet, die meiner Meinung nach in einem Schaltnetzteil nichts zu suchen haben. Diese wurden durch Elkos namhafter Hersteller in der 105°C Version in LowESR Ausführung getauscht. Konnte man als kompl.Set bei einem Händler in Hannover kaufen. Allein die Tatsache, dass es über den freien Handel Reparatursets für speziell diesen Fehler gibt, zeigt schon dass es bestimt kein Einzelfall ist. Auffällig ist auch der Ausfall der Geräte nach ca. 30 Monaten. Also immer schön nach Ablauf der Garantie. Kostenpunkt der Elkos 11,12 Euro. Kostenvoranschlag eines Samsung Reparaturbetriebes 531,97 Euro. Das Gerät läuft nach dem Elkotausch immer noch einwandfrei. Übrigens, der Preisunterschied zwischen den billigen und qualitativ hochwertigen Elkos beträgt nur ein paar Cent.

— Diese MURKSMELDUNG wurde über das Meldeformular von MURKS? NEIN DANKE! (http://www.murks-nein-danke.de/murksmelden) gesendet.

Ist es Dir auch so ergangen? Sage Deine Meinung dazu im Kommentar.

MURKS? NEIN DANKE!

2
Leave a Reply

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Stefan SchriddePaul Klenk Recent comment authors
  Subscribe  
newest oldest most voted
Notify of
Paul Klenk
Guest

Samsung UE-46C6700 – genau der selbe Effekt, aber bereits nach 11,5 Monaten.