LCD-TV 37 Zoll PFL8404, Philips

Paul Linder meldet aus Schweiz Neues Land folgendes Produkt: LCD-TV 37 Zoll PFL8404, Hersteller: Philips

Kaufmonat: Oktober 20009, Schadensmonat: April 2012

Das hat mich geärgert:

Bereits nach 1 Jahr (noch in Garantie) war das Netzteil kaputt. Wurde repariert und angeblich alles “neu eingestellt”. Doch nach weiteren 14 Monaten (bei normalem Gebrauch, ca. 4 Std./Tag) fiel das Bild aus! Totaler Frust, weil 2 Monate über die Garantie hinaus. Philips zeigte sich nicht kulant, obschon bereits ein erster Defekt behoben werden musste bei diesem relativ teuren TV (Fr. 1299.-). Bei amazon.de fand ich dann beim genau gleichen Gerät eine Rezension, wo genau dasselbe passiert war: nach 26 Monaten Bildausfall. Zufall oder was???

— Diese MURKSMELDUNG wurde über das Meldeformular von MURKS? NEIN DANKE! (http://www.murks-nein-danke.de/murksmelden) gesendet.

Ist es Dir auch so ergangen? Sage Deine Meinung dazu im Kommentar.

MURKS? NEIN DANKE!

13
Leave a Reply

avatar
10 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
piccoliminiHarry BaierHelmut WinklerStefan SchriddeBee Recent comment authors
  Subscribe  
newest oldest most voted
Notify of
piccolimini
Guest
piccolimini

Hallo Paul, das ist sehr interessant, bei mir ist es ähnlich. Im ersten Jahr hatte ich den Defekt, daß kein Bild mehr da war, alles schwarz. Nach einem Anruf beim Support wurde eine der beiden Leiterplatten bei mir zu Hause getauscht, danach ging das Gerät wieder. Nach etwa 1 1/2 Jahren war nur noch die Hälfte des Bildes sichtbar, die andere Hälfte war schwarz, ausserdem Geruch nach verbrannter Elektronik. Das Gerät wurde eingeschickt und ebenfalls im Rahmen der Garantie repariert ( Bildschirm getauscht lt. Servicebericht ). So weit so gut ( oder auch nicht ). Diese Woche hat das Gerät… Read more »

piccolimini
Guest
piccolimini

Hallo Community,

wie versprochen, hier die finale Antwort zum Defekt meines Fernsehers.

Die Reparatur ergab, daß zwei Impulskondensatoren ( 6 kV )defekt waren und getauscht werden mussten. Insgesamt hat mich die Reparatur beim Fachbetrieb incl. Arbeitszeit ca. 140 € gekostet.

Vielen Dank an meinen Radio – und Fernstehtechniker, er hat hier m.E. gut gearbeitet und 2 Std. Arbeitszeit dafür sind m.E. ebenfalls o.k.

P.S.: die Kondensatoren habe ich mitbekommen – sind richtig schön schwarz.

Gruss

Piccolimini

djtechno
Guest
djtechno

Ich selber hattebis vor kurzen einen PHilips 15 Zoll Flat TV 15PF4121 15″” LCD FERNSEHER in Benutzung. Der hat bei normaler Nutzung etwa knapp 6 Jahre gehalten. Ausgefallen ist er schleichend: etwa 1 Jahr vor dem Defekt kam es zum ersten mal vor,daß nach dem Einschaltenkein Bild war.TV ausgemacht,wieder an, Bild ging wieder. Noch 1 Jahr davor, also nach 4 Jahren Nutzung stellte ich fest, daß direkt nach dem Esnchalten die Bildschirmhelligkeit etwas dunkler ist als nach einigen Minuten Betrieb, sprich die Kaltkathoden der Hintergrundbelkeuchtung zeigten erste Abnutzungserscheinungen, brauchn also länger m die nötige Helligkeit zu erreichen. Ab dem 5.… Read more »

Resistance
Guest
Resistance

Auch mein Gerät, ein 42PFL 3704-12, ist wegen defekter Elektrolytkondensatoren ausgefallen. Philips ist offenbar ein negativer Vorreiter der geplanten Obsoleszens.

dvdiver
Guest
dvdiver

Mein Phillips ist kurz nach der Garantiezeit schwarz geblieben.
Habe vor Urlaubsantritt den Hauptschalter ausgeschaltet.
Nach dem Urlaub blieb er schwarz.
Netzteil deffekt,Kosten € 200.-

mikey3100
Guest
mikey3100

Bei oben gennanten Geräten ist ausser den typischen Kondensatorenfehlern nichts defekt. (Eigene Erfahrung!).
Eine “Abnutzung” der Röhren kommt vor, ist aber äusserst selten.
Die verminderte Helligkeit ist auf die Tatsache zurückzuführen, daß das Netzteil aufgrund von defekten Siebkondensatoren den Inverter (Spannungsversorgung für die Röhren) mit unsauberer Gleichspannung versorgt. Auf einem Oszilloskop sehr gut zu sehen.

Nico
Guest
Nico

Ähnlich bei mir: Philips Fernseher, nach gut 2,5 Jahren Bild Farben invertiert. Mein Fernsehtechniker konnte es leider nicht richten. Philips wollte alleine für einen Kostenvoranschlag 317€! Habe das Gerät durch ein Nicht-Philips-Produkt ersetzt!

Bee
Guest
Bee

Dreimal hintereinander ist bei unserem Philips Fernseher das Netzteil exakt nach 25 Monaten kaputt gegangen. Das erste Mal konnten wir Kulanz durchsetzen, beim zweiten Mal haben wir reduzierte 80 Euro gezahlt, beim dritten Mal war der Fernseher im Angebot bei Aldi Süd billiger als die Reparatur.

Nie wieder Philips Fernseher!

Helmut Winkler
Guest

Mir erging es auch so, heute bereits der 4. Aufall des Netzteiles.

Fernseher Phillips 37PFL8404H/12 am 10.10.2009 bei Saturn gekauft.
20.07.2010 und 25.02.2011 das Netzteil in Garantie getauscht.
Erneuter Ausfall am 29.12.2011 natürlich keine Garantie mehr.
Wieder Netzteil defekt. Phillips gewährt nach langem hin und her 28€ Kulanz auf das 38,15€ teure Netzteil. Die Reperaturkosten waren minus der Kulanz von Phillips 90,18€.
Jetzt, 21.12.2012 ist bereits der 4. Ausfall des Netzteiles? Reparatur noch ausständig.

Harry Baier
Guest

Mein Philips 37PFL8404H/12 hatte ca 2 Monate nach der Garantie einen dunklen Bilschirm , qualmte und roch nach verbrannter Elektronik.Da ich 1973 mal eine Lehre als Fernsehtechniker gemacht hatte aber schon 30 Jahre aus dem Beruf bin, machte ich mal die Rückwand ab und fand schnell eine schwarz gekohlten Kondensator. Im Internet fand ich einen Ersatzteile-Versand wo ich diesen Hochspannungs-Kondensator ermitteln konnte.Ich bestellte mir drei Stück,da ich sah,daß dieser Kondensator zweimal verbaut war. Ich wechselte den verbrannten aus und das Gerät funktionierte wieder.Ca 1 Jahr später trat der Fehler wieder auf und der 2. Kondensator auf der Platine war diesmal… Read more »